Geiranger

Norwegen → Norwegische FjordeNordeuropa Der Geirangerfjord ist einer der bekanntesten Fjorde Norwegens und gehört seit dem 14. Juli 2005 zum UNESCO-Weltnaturerbe.

Wetter in Geiranger (Sa, 18.01.2020)

aufgelockerte Bewölkung
8
Fr
12:00
5
Fr
18:00
0
Sa
00:00
-4
Sa
06:00
-5
Sa
12:00
-4
Sa
18:00
-3
So
00:00
-4
So
06:00
-7

Webcams Geiranger

Geiranger Pier webcam Geiranger Pier webcam

Hafenkarte

Landschaften zum Verlieben. Ja, vi elsker dette landet - Ja, wir lieben dieses Land. Mit diesen Worten beginnt die norwegische Nationalhymne und ebenso begeistert wird Ihr Loblied beim Anblick der grandiosen Fjordwelt klingen. Eingerahmt von steilen Felswänden, wunderschönen Wasserfällen und majestätischen Gebirgsmassiven, in denen sich kleine Almhöfe verstecken, bahnt sich der Geiranger Fjord seinen Weg ins Landesinnere. Bei Überlandtouren vom lieblichen Dörfchen Hellesylt nach Geiranger, am Ende des gleichnahmigen Fjordes, können Sie die spektakuläre Natur ausgiebig genießen. Vom Gipfel des 1.500 m hohen Berges Dalsnibba bieten sich Ihnen atemberaubende Aussichten auf eisige Gletscher, malerische Seen und die imposante Fjordwelt. Den krönenden Abschluss des Tages bildet die imposante Fjordfahrt zurück.