Datenschutz

1. Sicherheit plus auf

Alle Informationen über Kreuzfahrten, Reiseziele, Reeder und Kreuzfahrtschiffe können auch anonym aufgerufen und genutzt werden. Das gilt auch für Reisedetails wie Ausflugsziele, Deckpläne des Kreuzfahrtschiffes, die Lage einer Wunschkabine oder komplexe Darstellungen von Preisen, zum Beispiel für mehrere Personen. Der Online-Katalog ist für alle offen und das unter größter Datensicherheit. Erst bei einer Buchung benötigen wir ihre vollständige Kontaktdaten, die wir zum Schutz ihrer Privatsphäre mit einem 2048 Bit-SSL-Verfahren verschlüsseln.

2. Welche persönlichen Angaben sind bei einer Buchung erforderlich?

Bei einer Buchung werden alle für Ihre geplante Reise notwendigen, persönlichen Angaben erfasst: Name und Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Ebenfalls werden von uns die Reisedetails, und natürlich auch die Form der Abrechnung und die dafür erforderlichen Daten gespeichert.

3. Was passiert mit meinen Daten?

Die für Ihre Kreuzfahrt notwendigen persönlichen Daten werden von uns an den jeweiligen Reiseveranstalter weitergegeben. Der pflichtbewusste Umgang mit Ihren Daten ist für uns selbstverständlich, in keinem Fall geben wir ihre Adressdaten zu Werbezwecken oder sonst an Dritte weiter, ohne ihre ausdrückliche Zustimmung dafür erhalten zu haben.

4. Was muss ich angeben, wenn ich das Newsletter von bestelle?

Wenn Sie unser Newsletter bestellt und sich ausdrücklich mit der Zustellung einverstanden erklärt haben, erhalten Sie regelmäßig per E-Mail Informationen von über aktuelle Kreuzfahrten, über besondere Angebote, aber auch über das Neueste aus der Kreuzfahrt-Szene. Wir verschicken unser Newsletter nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch und benötigen dafür nur Ihre E-Mailadresse, weitere Angaben sind nicht erforderlich. Ihre E-Mailadresse wird von uns gelöscht, wenn Sie das Newsletter abbestellen. Das ist jederzeit möglich, indem Sie einem LINK zur Abmeldung in unserem Newsletter folgen

5. Wann werden meine persönlichen Daten von gelöscht?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfristen, wenn ein Vermittlungsvertrag zustande gekommen ist.

6. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen weit verbreiteten Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung unserer Website ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. In unserem Auftrag nutzt Google die gewonnenen Informationen für Berichte Reports über die Aktivitäten auf unserer Website. Dabei handelt es sich um Statistiken, für die eine von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt wird. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, das kann allerdings dazu führen, dass Sie nicht sämtliche Funktionen dieser Website nutzen können. Google Analytics wird heute von nahezu allen großen Internetportalen genutzt, wobei es möglich ist, die auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern, indem sie ein unter dem folgenden Link verfügbares Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.