West-Europa

Schauplätze der Kultur 1133 Kreuzfahrten | 5 Länder | 5 Abfahrthäfen
Kreuzfahrten in Westeuropa und damit vor unserer eigenen Haustür, sind ein großartiges Erlebnis, weil sie die vielen Schauplätze der Kultur, ob im Mittelmeerraum oder an den Nordseeküsten, mit den grandiosen Naturräumen und Metropolen im nordwestlichen Europa verbinden. Wenn wir heute erst Sintra entdeckten, diese zum UNESCO-Welterbe gehörende, einzigartige Kulturlandschaft aus Schlössern und Parks in der Nähe von Lissabon, besuchen wir vielleicht schon am Tag darauf das grandiose futuristische Guggenheim Museum in Bilbao, ein spektakuläres Bauwerk des US-amerikanischen Architekten und Designers Frank O. Gehry, das zeitgenössische Kunst ausstellt. Auf den Kreuzfahrtrouten in Westeuropa liegen jedoch auch La Coruna und Le Havre, Antwerpen und Amsterdam.

Abfahrtshäfen in West-Europa

Die Reisezielkarte zeigt mögliche Abfahrtshäfen für Ihre nächste Kreuzfahrt in West-Europa. Durch Anklicken eines Hafenlabels gelangen Sie direkt in den jeweiligen West-Europa-Hafen. Das Kreuzfahrt-Fahrgebiet West-Europa umfasst aktuell 5 Länder und 5 Abfahrthäfen. Momentan haben wir 1133 Kreuzfahrten in West-Europa für Sie im Angebot.

Bilbao

➔ Zu unseren Bilbao Kreuzfahrten

Guggenheim-Museum Bilbao Guggenheim-Museum Bilbao

Bordeaux

➔ Zu unseren Bordeaux Kreuzfahrten

Bordeaux Frankreich Bordeaux Frankreich

Le Havre

➔ Zu unseren Le Havre Kreuzfahrten

Le Havre Frankreich Le Havre Frankreich

Leixoes

➔ Zu unseren Leixoes Kreuzfahrten

Leixos Hafeneinfahrt Leixos Hafeneinfahrt

Lissabon

➔ Zu unseren Lissabon Kreuzfahrten

Torre de Belem Lissabon Torre de Belem Lissabon

Die „Stadt aus Glas“, zum „Joghurtbecher“ und in die Stadt der Diamanten

Bei Ihrer Kreuzfahrt in Westeuropa gibt es großartige Naturregionen und Schauplätze der Kultur zu entdecken: La Coruna, die „Ciudad cristal“, wie man in Galicien im Nordwesten Spaniens gerne sagt, ist berühmt für seine Glasveranden, das Wahrzeichnen der Stadt ist der Herkulesturm, der Torre d Hércules, der zum Welterbe der UNESCO gehört. Von Coruna aus sind auch Ausflüge in das nahegelegene Santiago de Compostela möglich, das im christlichen Mittelalter eines der bedeutendsten Pilgerziele für Christen war. Der Jakobsweg, der in Santiago de Compostela endet, gilt als erster europäischer Kulturweg. Ein etwas anderes Weltkulturerbe finden Sie bei Ihrer Kreuzfahrt in Westeuropa in Le Havre. Die Stadt lag nach dem Zweiten Weltkrieg in Trümmern, über 80 Prozent der Gebäude waren zerstört. Heute ist Le Havre für seine vorbildliche moderne Architektur berühmt, die Innenstadt wurde 2005 ins UNESCO-Welterbe aufgenommen. Besonders bekannt ist das in Le Havre einfach nur „Joghurtbecher“ genannte Kulturzentrum „Le Volcan“ des brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer. Zum UNESCO Welterbe gehört in Antwerpen in Belgien, das ebenfalls bei Kreuzfahrten in Westeuropa angelaufen wird, die berühmte Liebfrauenkathedrale und das Druckereimuseum Plantnin-Moretus, doch die Kulturhauptstadt Europas im Jahr 1993 ist besonders als Diamantenmetropole berühmt. Ein ungewöhnlicherer Ausflug führt Sie bei Ihrer Kreuzfahrt nicht nur ins Diamantenviertel, sondern vielleicht sogar in die älteste und größte Diamantenbörse der Welt, „die Beurs voor Diamanthandel“. Von Antwerpen aus stehen bei Ihrer Kreuzfahrt meist auch Ausflüge nach Brüssel auf dem Programm. Die Hauptstadt Belgiens, in der die Europäische Union ihren Hauptsitz hat, ist immer eine Reise wert – und besonders für Naschkatzen, die Schokolade und Pralinen lieben, ist ein Besuch der vielen kleinen Schokoladen-Manufakturen eine schöne Ergänzung zur Besichtigung des berühmten Grand Place, der Kathedrale Saint Michel und des weltbekannten Manneken Pis. Von Hamburg, Kiel und Warnemüde aus ist bei Kreuzfahrten in Westeuropa häufig Amsterdam der erste Anlaufhafen. Die niederländische Haupt- und Hafenstadt gilt als „Venedig des Nordens“ und ist eine einzigartige Metropole, die mit vielen grandiosen Sehenswürdigkeiten lockt - es gibt über 50 verschiedene Museen, darunter das berühmte Van-Gogh-Museum. Wer Amsterdam auf ganz typische Weise und vielleicht einmal jenseits der üblichen Touristenströme entdecken will, leiht sich ein Fahrrad und begibt sich auf eigene Faust auf eine Entdeckungstour entlang der berühmten Grachten.

Highlights

Lissabon und Sintra La Coruna, die „Ciudad cristal“, Le Havre und sein „Joghurtbecher“ Bilbao und das Guggenheim Museum Antwerpen und sein Diamantenviertel Brüssel und seine Schokoladen-Manufakturen Amsterdam