Cunard

Cunard

Eine der renommiertesten Reederei der Welt

Cunard

Aktuell sind 2 Cunard Schiffe auf Kreuzfahrt. Die restlichen Kreuzfahrtschiffe haben eine Reiseunterbrechung bis 12.11.2021.

Cunard Schiffe

Aktuell besteht die Cunard Schiffsflotte aus 3 Kreuzfahrtschiffen. Legendäre Ocean Liner: Queen Mary 2, Queen Elizabeth und Queen Victora. Die neue goldene Ära setzt neue Standards.

Schiff Jungfernfahrt Passagiere Reiseunterbrechung bis Deckplan Kabinen Aktueller Standort Kreuzfahrten
Queen Mary 2 Queen Mary 2 12.01.2004 2691 12.11.2021 England, Vereinigtes Königreich 44 Reisen
Queen Elizabeth Queen Elizabeth 12.10.2010 2081 Funchal (Portugal) 51 Reisen
Queen Victoria Queen Victoria 01.12.2007 1980 England, Vereinigtes Königreich 33 Reisen

Cunard Starthäfen und Schiffspositionen

Die Reisekarte zeigt Ihnen die aktuellen Schiffspositionen der Cunard-Schiffe und aktuell 17 Starthäfen, von denen aus Cunard Kreuzfahrten starten.

Cunard - Eine der renommiertesten Reederei der Welt

Der Name Cunard Line steht für eine der renommiertesten Reeder der Welt. Mit klassischer britischer Tradition begrüßen Sie bei Ihrer Kreuzfahrt mit Cunard Line die drei berühmten Ocean Liner der Flotte, die Queen Mary 2, die Queen Victoria und die Queen Elizabeth. An Bord der Cunard-Königinnen sind bereits unzählige berühmte Persönlichkeiten gereist, darunter Angehörige königlicher Familien, Politiker und Diplomaten, bekannte Musiker, Journalisten und Autoren, aber auch Entdecker, Spitzenköche und Schauspieler. Erleben Sie mit Kreuzfahrt-Ticket.de noch einmal das goldene Zeitalter der Seereisen und buchen Sie Ihre Kreuzfahrt mit einer der Cunard-Königinnen!

Cunard Line

Heute konzentriert sich Cunard Line auf das Kreuzfahrtgeschäft mit den drei weltberühmten Schiffen: Der Queen Mary 2, der Queen Elizabeth und der Queen Victoria. Die legendäre Cunard-Königin Queen Elizabeth 2 wurde im Jahr 2008 nach 39 Dienstjahren ausgemustert und nach Dubai verkauft, um dort zu einem Einkaufszentrum und Hotelschiff umgebaut zu werden. Eine neue Queen Elizabeth wurde am 11. Oktober 2010 getauft und brach einen Tag später zu ihrer Jungfernfahrt Richtung Kanarische Inseln auf. Die britische Cunard Line trägt nicht nur einen großen Namen, sondern verkörpert auch eine große Geschichte: Samuel Cunard nahm 1840 mit dem Dampfschiff Britannia einen regelmäßigen Transatlantik-Liniendienst auf und hätte sich wohl niemals träumen lassen, dass sein Name einmal zum Inbegriff von Seereisen der Spitzenklasse werden würde. Über 180 Schiffe sind seit der Gründung der  Cunard Line vom Stapel gelaufen - und fast alle haben in der Seefahrt neue Standards gesetzt. Heute führen die modernsten Cunard-Kreuzfahrtschiffe aller Zeiten, die Queen Mary 2, die Queen Victoria und die Queen Elizabeth, die goldene Ära der legendären Ocean Liner fort.

Preise

Premium Preis
  1. Für Kunden die langfristig ihre Reise planen
  2. Für Kunden die sich die Möglichkeit einer kostenfreien Umbuchung offen halten wollen
  3. Für Kunden die genau wissen wo und welche Kabine oder Suite sie bewohnen wollen
  4. Geringe Anzahlung und Stornokosten
  5. Mitglieder des Cunard World Clubs erhalten 5% Ermäßigung
Smart Preis
  1. Für kurzentschlossene Kunden
  2. Variabler tagesaktueller Preis
  3. Erhöhte Anzahlung und Stornokosten
  4. Mitglieder des Cunard World Clubs erhalten 5% Ermäßigung