Flagge von Spanien Hafen Malaga

Málaga ist eine Hafenstadt an der südspanischen Costa del Sol (Andalusien).
La Manquita (hohe Renaissance-Kathedrale) - Malaga (Andalusien)
La Manquita (hohe Renaissance-Kathedrale) - Malaga (Andalusien)

Wetter in Malaga (Di, 22.09.2020)

klarer Himmel
27
Mo
12:00
28
Mo
18:00
25
Di
00:00
23
Di
06:00
26
Di
12:00
28
Di
18:00
25
Mi
00:00
23
Mi
06:00
26

Webcams Malaga

Benalmadena Puerto Marina, Malaga Benalmadena Puerto Marina, Malaga

Hafenkarte: Malaga

Kreuzfahrtschiffe in Malaga

Hier finden Sie die nächsten Kreuzfahrtschiffe mit Datum und Uhrzeit, die in Malaga (Spanien) laut Fahrplan ankommen oder abfahren. Momentan haben wir 327 Kreuzfahrten mit Malaga im Angebot

Im Hafen am Schiff Reisetag Ankunft Abfahrt Kreuzfahrt
Mo. 05.10.2020 MSC Poesia 9. 08:00  18:00  MSC Poesia ab Warnemünde (27.09.2020)
Do. 08.10.2020 MS Amera 7. 08:00  18:00  MS Amera ab Bremerhaven (02.10.2020)
Mo. 12.10.2020 MSC Splendida 9. 08:00  14:00  MSC Splendida ab Genua (04.10.2020)
Mi. 21.10.2020 MSC Virtuosa 1.   19:00  MSC Virtuosa ab Malaga (21.10.2020)
Fr. 23.10.2020 MSC Splendida 8. 08:00  14:00  MSC Splendida ab Barcelona (16.10.2020)
Mi. 04.11.2020 MSC Seashore 5. 07:00  17:00  MSC Seashore ab Genua (31.10.2020)
Do. 12.11.2020 MSC Poesia 9. 07:00  14:00  MSC Poesia ab Marseille (04.11.2020)
Di. 24.11.2020 Queen Victoria 9. 09:00  21:00  Queen Victoria ab Southampton (16.11.2020)
Mi. 25.11.2020 MSC Splendida 3. 08:00  14:00  MSC Splendida ab Funchal (23.11.2020)
Mo. 30.11.2020 MS Amera 19. 09:00  19:00  MS Amera ab Venedig (12.11.2020)
Do. 17.12.2020 MS Amadea 78. 08:00  20:00  MS Amadea ab Nizza (01.10.2020)

Kurzinfo

Früher kamen hauptsächlich deutsche Touristen nach Málaga – heute ist die Stadt ein international beliebtes Reiseziel geworden. Das Klima in Málaga ist sehr mild. Fast nie sinken die Temperaturen über das Jahr unter 12°C und der Jahresdurchschnitt liegt etwa bei 18°C. In den Monaten von Juni – September kann es sogar richtig heiß werden – und allgemein regnet es dort nur sehr selten. Trotz den viele Bergen die Málaga umgeben gibt es einige sehr schöne Strände mit netten Strandbuden.

Nicht nur für Strandliebende hat Málaga etwas zu bieten – auch für kulturell Interessierte biete Málaga einiges, zum Beispiel das Picasso-Museum, das dem in Málaga geborenen Picasso gewidmet ist und in dem man über 200 Werke des berühmten Künstlers bestaunen kann. Auch nachts bietet Málaga mit seinem ausgeprägten Nachtleben Unterhaltung.  Zudem kann man in einer der unzähligen Tapas-Bars gemütliche Abende mit leckeren regionaltypischen Spezialitäten verbringen.

Sehenswürdigkeiten

Alcazaba

Die Alcazaba ist eine ehemals phönizische Palastanlage aus dem 11. Jahrhundert. Sie bietet ihren Besuchern eine wunderschöne Parkanlage sowie ein zur Besichtigung freigegebenes römisches Theater. Neben dem eindrucksvollen Mauerwerk sollten Sie unbedingt das Archäologische Museum besuchen, das phönizische, römische und maurische Exponate birgt.

Casa Natal de Picasso

Castillo de Gibralfaro

Das Castillo de Gibralfaro ist die Ruine einer Burganlage aus dem 14. Jahrhundert. Sie gehört zu den bedeutendsten historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Von den Burgmauern aus eröffnet sich Ihnen ein einzigartiger Ausblick über Málaga.

Museo de Bellas Artes

Märkte


Essen Atarazanas; Montags-Samstags vormittags.


Lokale Besonderheiten


Speisen

- Boquerones en vinagre (kleine marinierte Fische)
- Rabo de toro a la Rondena (geschmorter Ochsenschwanz)

Getränke

- Málaga (sehr süßer Dessertwein).
- Moscatel (süßer Dessertwein).

Ausflüge

Nerja
35 Kilometer östlich von Málaga. Badeort, prähistorische Höhlen.
Montes de Málaga 15 Kilometer nördlich von Málaga. Naturschutzgebiet.