Island

Island

Die größte Vulkaninsel der Welt 99 Kreuzfahrten | 2 Länder | 16 Häfen | → übergeordnetes Reiseziel: Nordeuropa | Kreuzfahrtkalender

Reiseländer in Island

Flagge: Färöer (FO) Färöer (FO) Flagge: Island (IS) Island (IS)
Die Magie Islands ist legendär. Entdecken Sie bei Ihrer Kreuzfahrt eine Insel aus Feuer und Eis. Auf Island erleben Sie tiefe Fjorde, versteckte kleine Orte in verträumten Tälern, Geysire und heiße Quellen, fruchtbares Hochland, Lavafelder, türkisblaue Eisberge, rote und schwarze Lavastrände, klare Seen, Gletscherlagunen und rauschende Wasserfälle. Der Vulkanismus hat Island geprägt und eines der vielfältigsten Landschaftsbilder der Welt geformt, das seit jeher Künstler und Abenteurer aus aller Welt anzieht. Rund 320.000 Einwohner leben auf der größten Vulkaninsel der Welt, die damit in etwa so viele Leute zählt wie Bielefeld, und doch hat das Land viele vorzügliche Künstler, Musiker und vor allem auch Schriftsteller hervorgebracht. Über zwei Drittel der Bevölkerung Islands lebt im Großraum der Hauptstadt Reykjavik, die von allen Kreuzfahrten auf Island angefahren wird. Und falls Sie über Nacht in Reykjavik ankern, dann erleben Sie das angesagteste Nachtleben am nördlichen Polarkreis, denn Reykjavik hat einen fast mediterranen Flair und ist alles andere als ein verschlafenes Städtchen, es gibt Kneipen und Bars, man kann shoppen und natürlich auch ins Museum gehen, findet jede Menge Cafés, Designerläden, Galerien und erstklassige Restaurants.

Kreuzfahrtkalender für Island

Unser Kreuzfahrtkalender zeigt Ihnen, in welchen Monaten Kreuzfahrten in Island 2021, 2022 statt finden. Aktuell haben wir 99 Kreuzfahrten und 13 Reedereien mit Island Kreuzfahrten. Die häufigsten Kreuzfahrten hat Norwegian Cruise Line im Angebot.

2021 2022
Reederei / Monat 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Norwegian Cruise Line (22)
Silversea Cruises (15)
AIDA Cruises (13)
TUI Cruises (8)
Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (8)
MSC Cruises (6)
Phoenix Reisen (5)
Celebrity Cruises (5)
Costa Kreuzfahrten (4)
Azamara Club Cruises (4)
Princess Cruises (4)
Cunard (3)
Carnival Cruise Lines (2)
Kreuzfahrten im Monat hier finden keine Kreuzfahrten statt

Häfen in Island

Die Reisezielkarte zeigt 16 Häfen in Island. Durch Anklicken eines Hafen in der Hafenkarte gelangen Sie direkt in den jeweiligen Hafen. Momentan haben wir 99 Kreuzfahrten in Island für Sie im Angebot.

Island Reykjavik – Vulkane und Geysire

Reykjavík ist mit nur 270 Kilometern Entfernung vom nördlichen Polarkreis die nördlichste Hauptstadt der Welt. Die pulsierende, aber auch gemütliche kleine Metropole besitzt neben den zahlreichen kulturellen Attraktionen ein schönes Umland. Die außergewöhnliche Vulkanlandschaft Islands lässt sich von Reykjavík aus hervorragend erkunden. Charakteristisch im Stadtbild sind die Wellblechhäuser, da über viele Jahre kein Beton als Baumaterial verwendet wurde. Nah am Meer liegt die kleine Altstadt mit dem Parlamentsgebäude Althing aus dem Jahr 1881und der 1796 erbauten lutherischen Dómkirkja, dem Bischofssitz. Das älteste Gebäude der Stadt mit dem Namen Fógetinn stammt aus dem Jahr 1751. Am Busbahnhof liegt das von den Dänen erbaute Gefängnis - es ist der heutige Sitz des Premierministers. Das Wahrzeichen der Stadt ist der circa 70 Meter hohe neogotische Aussichtsturm Hallgrímskirkja, der einen prächtigen Blick über die Hauptstadt und das Meer ermöglicht.

➔ Zum Hafen Reykjavik

Reykjavik Island Hafen Reykjavik Island Hafen

Auf Entdeckungstour in Reykjavik

Es gibt wohl kein anderes Land dieser Welt, in der die Literatur einen ähnlich hohen Stellenwert hat, und auch die Musik- und Kunstszene auf Island sind höchst produktiv. Wer bei seiner Kreuzfahrt auf Island einmal etwas Besonderes machen will, geht in den Icelandic Art Centre (Laekjargata 3) in Reykjavik und informiert sich über die aktuelle isländische Kunstszene. Natürlich lohnt sich auch ein Besuch in der Nationalgalerie, die 1884 gegründet wurde, ebenfalls ein Pflichtbesuch für Kunstinteressierte ist das Hafnarhusio, das Reykjaviker Kunstmuseum. Und danach bummeln Sie über die Aolstraeti, die älteste Straße Reykjaviks. Ein besonderer Ausflug führt Sie bei Ihrer Kreuzfahrt knapp 50 Kilometer von Reykjavik entfernt zum Bláa Lónid (Blaue Lagune), dem berühmten Thermalfreibad im Südwesten von Island. Erreichen können Sie die Blaue Lagune von Reykjavik aus auch auf eigene Faust mit dem Bus – meist steht der Ausflug aber auch im Programm der Kreuzfahrten.Die Kreuzfahrtstationen Ísafjörður, Egilsstaðir und Seyðisfjörður

Traumhaft schöne Fjorde gibt es auf Island an einer 5000 Kilometer langen Küstenlinie. Das Zentrum der Westfjorde auf Island ist ìsafjördur, das umgeben von schroff abfallenden Berghängen in einer Bucht am Eyrarfijall liegt, die schon im Jahr 950 besiedelt wurde. Besuchen Sie bei Ihrer Kreuzfahrt nach Ìsafjördur unbedingt das kuriose maritime Museum der Stadt! Auf dem Programm stehen in Ísafjördur die berühmten Wasserfälle der Westfjorde. Besonders beeindruckend ist der Dynjandi, der Donnernde (auch Fjallfoss), einer schönsten Wasserfälle Islands. Sydisfjördur (deutsch: Fjord der Feuerstelle) ist eine kleine Stadt in Islands Osten, die im Ruf steht von ganz besonderer Schönheit zu sein. In Sydisfjördur befindet sich ein wichtiger Fährhafen, es gibt ein lokales Kulturzentrum, mit dem „Steinasafn Petru“ eines der schönsten Museen des Landes, malerische alte Holzhäuser, eine markante blaue Kirche – und eine prächtige Umgebung. Nur dreißig Kilometer entfernt liegt zudem im Tal der Ostfjorde, dem Breiðdalur, die größte Stadt im Nordosten Islands: Egilsstaðir. Von hier starten Ausflüge zu den Fjorden, auf die Hochebene Jökulsdalsheidi und ins Landesinnere.

Highlights bei Ihrer Kreuzfahrt nach Island

- Eines der vielfältigsten Landschaftsbilder der Welt
- Reykjavik - Ein Besuch im Bláa Lónid, der Blauen Lagune
- Ísafjördur und die traumhaften Westfjorde
- Der Wasserfall Dynjandi - Seydisfjördur, das „Steinasafn Petru und die Ostfjorde