Kanarische Inseln

Kanarische Inseln

Inseln der Glückseligen 344 Kreuzfahrten | 2 Länder | 11 Häfen | → übergeordnetes Reiseziel: Atlantische Inseln | Kreuzfahrtkalender

Reiseländer auf den Kanarische Inseln

Flagge: Portugal (PT) Portugal (PT) Flagge: Spanien (ES) Spanien (ES)
Die Kanaren vor der Nordwestküste Afrikas, die „Inseln der Glückseligen“, sind eines der beliebtesten Ziele für Kreuzfahrten. Die insgesamt sieben Inseln der Kanaren sind ein Badeparadies und bieten zugleich fantastische Naturschönheiten. Der höchste Berg Spaniens, der Pico del Teide, befindet sich auf Teneriffa, der „Blumeninsel“, die Touristen schon im 19. Jahrhundert anzog. Gran Canaria dürfte aufgrund der Ferienzentren im Süden, wo man die Nacht zum Tag werden lassen kann, am bekanntesten sein. Eine eindrucksvolle Dünenlandschaft und ein kilometerlanger Sandstrand machen den Reiz der Region aus, aber die Insel hat viel mehr zu bieten. Im fruchtbaren, grünen Norden finden sich hübsche Kolonialstädte, Spuren der Ureinwohner und die pulsierende Hauptstadt Las Palmas, die größte Metropole des Archipels. Aufgrund ihrer verschiedenen Landschaftsformen wird Gran Canaria oft als Miniaturkontinent beschrieben und dies trifft auch auf die Nachbarinsel Teneriffa zu. Am dichtesten vor der afrikanischen Küste liegen die kargen Inseln Fuerteventura und Lanzarote. Fuerteventura ist ein Paradies für Wassersportler, auf der südlichen Halbinsel findet man die längsten und schönsten Strände des Archipels. Auch die bildschönen Papagayo-Strände Lanzarotes liegen im Süden, aber die Vulkaninsel besticht mehr durch die bizarre Mondlandschaft der Feuerberge.
Die beste Reisezeit: Die Temperaturen sind das ganze Jahr über angenehm mild, weshalb sich die Inseln als Reiseziel für jede Jahreszeit wunderbar eignen.

Kreuzfahrtkalender für Kanarische Inseln

Unser Kreuzfahrtkalender zeigt Ihnen, in welchen Monaten Kreuzfahrten auf den Kanarische Inseln 2021, 2022, 2023, 2024 statt finden. Aktuell haben wir 344 Kreuzfahrten und 12 Reedereien mit Kanarische Inseln Kreuzfahrten. Die häufigsten Kreuzfahrten hat AIDA Cruises im Angebot.

2021 2022 2023 2024
Reederei / Monat 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3
AIDA Cruises (116)
TUI Cruises (101)
Costa Kreuzfahrten (39)
Silversea Cruises (15)
Azamara Club Cruises (14)
Phoenix Reisen (12)
Hapag-Lloyd Cruises (12)
MSC Cruises (11)
Cunard (9)
Celebrity Cruises (6)
Princess Cruises (5)
Royal Caribbean International (4)
Kreuzfahrten im Monat hier finden keine Kreuzfahrten statt

Häfen auf den Kanarische Inseln

Die Reisezielkarte zeigt 11 Häfen auf den Kanarische Inseln. Durch Anklicken eines Hafen in der Hafenkarte gelangen Sie direkt in den jeweiligen Hafen. Momentan haben wir 344 Kreuzfahrten auf den Kanarische Inseln für Sie im Angebot.

Portugal Funchal - Quirlige Hauptstadt Madeiras

Quirlige Hauptstadt und Urlaubszentrum, historische Altstadt und modernes Vergnügungsviertel - Funchal vereint unzählige Facetten, die es zu entdecken gilt. Schon die Lage der Inselmetropole ist fantastisch: Vom Naturhafen an der Küste erstrecken sich Häuser, Villen und Gartenanlagen der Stadt wie in einem Amphitheater auf den umliegenden Hängen bis auf Höhen von 150 Metern. Immer wieder ergeben sich so bei einem Bummel durch die Straßen andere Blickwinkel auf die 500 Jahre alte Stadt mit ihren rund 112.000 Einwohnern. In der historischen Altstadt, der Zona Velha, winden sich wunderschön gepflasterte Gassen rund um die Kathedrale Sé. Ein Spaziergang auf der Flaniermeile Avenida do Mar führt entlang von Cafés, Bars und Restaurants. Ein Erlebnis für alle Sinne ist ein Besuch des Mercado dos Lavradores in der Nähe der Ribeira de João Gomez. In der imposanten Markthalle liegt der Duft farbenprächtiger Blumen, exotischer Früchte und wohlriechender Gewürze in der Luft.

➔ Zum Hafen Funchal

Funchal Hafen Funchal Hafen

Spanien Las Palmas de Gran Canaria

Mehrere Zentren, die sich über die Jahrhunderte entwickelt haben, bilden Las Palmas, die Hauptstadt von Gran Canaria. Die Altstadt Vegueta ist der kulturelle Mittelpunkt: Rund um die fünfschiffige Kathedrale Santa Ana errichteten die spanischen Eroberer im späten 15. Jh. prunkvolle Bauwerke. Zunächst lohnt das gotische Gotteshaus selbst einen genaueren Blick. Wer über die Schwelle tritt, entdeckt die letzten Ruhestätten berühmter Kanarier, darunter der Bildhauer Luján Pérez. Nur wenige Meter entfernt präsentiert sich das herausgeputzte Kolumbushaus - ein Paradebeispiel spanischer Kolonialarchitektur. Im Inneren der Casa de Colón erzählt ein Museum vom Leben und den Reisen des Christoph Kolumbus. Wer seine Schiffe Pinta, Niña und Santa María sowie eine original nachgebaute Kajüte betrachtet, wähnt sich fast schon selbst auf einer abenteuerlichen Fahrt mit dem berühmten Entdecker.

➔ Zum Hafen Las Palmas

Las Palmas - Dom Las Palmas - Dom

Spanien Santa Cruz - Hauptstadt Teneriffas

Direkt am Meer erinnert das Auditorium mit seinen weißen gewölbten Dächern an die Oper von Sydney. Daneben lädt der Parque Maritimo zu einem Badestopp ein - verschiedene hübsch angelegte Schwimmbäder versprechen erfrischendes Planschvergnügen mit Meerblick.
Mitten in der Altstadt lockt die älteste Kirche von Santa Cruz zu einem Besuch: Die Kathedrale Nuestra Señora de la Concepción, stammt aus dem 16. Jh. und birgt viele Kunstschätze. Ganz in der Nähe säumen Filialen internationaler Modemarken die Calle de Castillo und die Calle del Pilar. Die Rambla lädt zum Flanieren im Schatten hochgewachsener Bäume ein, Skulpturen ziehen dabei immer wieder Blicke auf sich. Palmenbestandene Plätze wie die Plaza del 25 Julio und die Plaza del Príncipe Asturias, gemütliche Cafés und der Parque García Sanabria - der größte Park der Stadt - sind hervorragende Plätze für eine Pause.

➔ Zum Hafen Santa Cruz de Tenerife

Santa Cruz de Tenerife - Hafen, Panorama Santa Cruz de Tenerife - Hafen, Panorama