MS Amera

MS Amera

Flottenzuwachs aus Holland - Verrückt nach Meer

MS Amera

Aktuelle Kreuzfahrt: 09.06.2021, 16 Nächte

Schiffsbilder

MS Amera

Schiffsdaten

Jungfernfahrt 01.05.1988
Letzte Renovierung 2019
Anzahl Passagiere 835
Besatzung 443
Servicelevel 0,53
Kabinen 417
Decks 9
Länge / Breite 204m / 28,9m
BRZ 39.051
Bauwerft Wärtsilä Marine Perno Werft, Turku, Finnland
Sonstiges Deckpläne

Kabinen & Suiten

Innenkabine der MS Amera

Innenkabinen

  • 14 - 24,5 m2
  • Kategorien: 4
Aussenkabine der MS Amera

Aussenkabinen

  • 17,5 - 18 m2
  • Kategorien: 11
Balkonkabine der MS Amera

Balkonkabinen

  • 23 - 25 m2
  • Kategorien: 5
Suite der MS Amera

Suiten

  • 33 - 80 m2
  • Kategorien: 4

Reiseziele und Kreuzfahrtkalender

Unser Kreuzfahrtkalender zeigt Ihnen die aktuellen Reiseziele der MS Amera und die Reisemonate mit Kreuzfahrten für die Jahre 2021, 2022, 2023.

2021 2022 2023
Reiseziel / Monat 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7
Nordeuropa (10)
Ostsee (8)
Arktis (4)
Britische Inseln (2)
Transreise (7)
Atlantische Inseln (3)
West-Europa (4)
Nordamerika (4)
Mittelmeer (6)
Afrika (2)
Indischer Ozean (1)
Asien (3)
Australien und Tasmanien (2)
Pazifik (2)
Weltreise (1)
Mittelamerika (1)
Kreuzfahrten im Monat hier finden keine Kreuzfahrten statt

Schiffsbeschreibung

MS Amera - Flottenzuwachs aus Holland - Verrückt nach Meer

Das Kreuzfahrtschiff, das bereits 1988 als Royal Viking Sun das erste Mal in See gestochen ist und aktuell als MS Prinsendam für Holland America Line fährt, wird ab 2019 unter dem Namen MS Amera die Flotte von Phoenix Reisen bereichern. Mit einer maximalen Passagierzahl von 835 passt das Schiff perfekt zu den anderen 3 Hochseekreuzern der Reederei.

Das Schiff wird im August 2019 nach einem Werftaufenthalt mit zahlreichen Renovierungen und Modernisierungen für Phoenix Reisen in See stechen. Ihre erste Reise wird die MS Amera in den Norden rund um Dänemark führen.
Danach wird das Schiff in wärmeren Gewässern positioniert und wird in wunderschönen, kleinen Häfen wie Dubvrovnik, Santorin, Cadiz und Monaco anlegen, die nur mit kleinern Schiffen angelaufen werden können.
Den Passagieren stehen großzügige Kabinen im gewohnten Phoenix Stil zur Verfügung. In den verschiedenen Restaraunts wie dem neuen Spezialitätenrestaurant "Pichler's" und auch am Lido-Buffet erwarten Sie kulinarische Hightlights der Extraklasse.

Weitere Schiffe von Phoenix Reisen