St. Petersburg

Russische Föderation → Ostsee und Baltikum

Wetter in St. Petersburg (Mo, 17.02.2020)

bewölkt mit Aufhellungen
6
Mo
12:00
4
Mo
18:00
4
Di
00:00
3
Di
06:00
3
Di
12:00
4
Di
18:00
3
Mi
00:00
1
Mi
06:00
2

Hafenkarte: St. Petersburg

Kreuzfahrtsschiffe mit Reiseroute in St. Petersburg

Hier finden Sie die nächsten Reisen / Routen von Kreuzfahrtschiffen mit Datum und Uhrzeit, die St. Petersburg anlaufen oder auch ab St. Petersburg (Russische Föderation) starten. Momentan haben wir 582 Kreuzfahrten mit St. Petersburg im Angebot

Datum Schiff Ankunft Abfahrt Termin
Fr. 01.05.2020 Sky Princess 06:30    zum Termin
So. 26.04.2020 MSC Poesia 07:00  23:59  zum Termin
Mo. 27.04.2020 MSC Poesia 00:01  20:00  zum Termin
Sa. 02.05.2020 Sky Princess   18:00  zum Termin
So. 03.05.2020 AIDAcara 07:00    zum Termin
Do. 07.05.2020 MSC Poesia 07:00  23:59  zum Termin
Fr. 08.05.2020 MSC Poesia 00:01  20:00  zum Termin
Mi. 06.05.2020 MSC Meraviglia 07:00  21:00  zum Termin
Di. 12.05.2020 Sky Princess 06:30    zum Termin
Mi. 13.05.2020 Sky Princess   18:00  zum Termin
Mi. 20.05.2020 MSC Meraviglia 07:00  21:00  zum Termin
Wegen seiner vielen Brücken wird St. Petersburg auch Venedig des Nordens genannt Die Stadt wurde 1703 von Peter dem Großen im Newadelta gegründet und zählt zu den schönsten Städten Europas. Da Peter der Große eine Stadt nach westlichem Vorbild schaffen wollte, engagierte er italienische Architekten, deren eleganten Bauwerke noch heute in der Stadt bestimmend sind.

Sehenswürdigkeiten:

Peter- und Paul-Festung
Diese Festung ist der Geburtsort der Stadt St. Petersburg und befindet sich auf der Haseninsel. Von den Festungsmauern aus kann man einen herrlichen Ausblick über die Weite der Newa genießen.

Schtigliz-Museum

Erlöserkirche
Diese Kathedrale gilt mit ihrer Farbenpracht als das russischste aller Petersburher Gotteshäuser.

Russisches Museum
Das Museum wurde 1898 von Nikolaus dem 2. Eröffnet und zeigt Gemälde russischer Künstler.

Newski Prospekt
Dieser Name steht für eine 4,5 Kilometer lange Straße im historischen Zentrum der Stadt und ist eine der berühmtesten Straßen Russlands. Seit dem 18. Jahrhundert ist es ein Einkaufs- und Unterhaltungszentrum.

Kasaner Kathedrale
Ihren Namen verdankt dieses auffallende und mächtige Gebäude der Ikone „Gottesmutter von Kasan“, für die sie zwishen 1801 und 1811 errichtet wurde.

Eremitage
Dieses Museum ist eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Das Museum birgt gewaötige Kunstsammlungen in einem imposanten Gebäudeensemble. Der wohl bekannteste Teil ist Rastrellis barockes Winterpalais.

Isaak-Kathedrale
Die größte Kathedrale der Kirche bietet Platz für rund 1000 Menschen – allein ihre vergoldete Hauptkuppel hat einen Durchmesser von 26 Metern. Für ihren Bau hat man mehr als 40 Jahre, von 1810 bis 1858, gebraucht.

Mariinski-Theater
Dieses Theater ist eines der bekanntesten Opern- und Balletthäuser der Welt und liegt am Sankt Petersburger Theaterplatz. Das Gebäude wurde 1860 von Alberto Cavos errichtet und bietet Platz für etwa 2000 Zuschauer.

Märkte

Essen: Marktplatz, Kuznechnyy, pereulok; täglich
Grafiken und Drucke: Vernisazh, Newski Prospekt 32-34; täglich
Souvenirs: Kanal Griboedowa (nahe Erlöserkirche); täglich.

Lokale Besonderheiten

Handwerk
Schnitzereien, v.a. Schachspiele
Spielzeug und Matrjioshka-Puppen; palekh (Miniaturmalerei auf Papiermachékästchen); Wollschals.

Speisen
Ikra (Kaviar rot/schwarz)
Osetrina (Stört gesalzen/geräuchert)
Rassolnik (Suppe aus Gewürzgurke und Fleisch oder Fisch)
Golubtsy (Fleisch-Reis-Kohlroulade mit Tomatensauce)
Morozhenoe (Eiscreme)

Getränke
Sankt-Petersburg (Wodka).
Baltika, Vena und Stepan Razin (Biere)
Kwas (alkoholisch, bierähnlich, oft mit Früchten aromatisiert)

Ausflüge

Alexander-Newski-Kloster 3 Kilometer südöstlich von St. Petersburg. Kathedrale und Friedhöfe.
Tsarskoje Selo 25 Kilometer südlich von St. Petersburg. Kaiserpalast.
Pawlowsk 25 Kilometer südlich von St. Petersburg. Schloss und Gärten.
Peterhof 30 Kilometer westlich von St. Petersburg. Palast Peters des Großen mit Großer Fontäne.