Atlantikküste (Afrika)

Lassen Sie sich von der unbeschwerten Kultur inspirieren. 300 Kreuzfahrten | 14 Länder | 2 Abfahrthäfen | → übergeordnetes Reiseziel: Afrika

Kreuzfahrten entlang der afrikanischen Atlantikküste können als kurzer Ausflug von Europa aus nach Marokko führen, zum Beispiel nach Casablanca, das weiße Haus Afrikas, aber auch entlang des gesamten afrikanischen Kontinents über den Senegal, Gambia und Namibia bis nach Südafrika. Ein Kreuzfahrt-Klassiker ist die Tour von Dakar über Takoradi in Ghana und Cotonou in Benin nach Kapstadt in Südafrika. Viele Reedereien bieten natürlich auch Kurzkreuzfahrten von Kapstadt aus entlang der südafrikanischen Atlantikküste an.

Die beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt an der Atlantikküste Afrikas ist abhängig davon, ob die Reise an der nordafrikanischen Atlantikküste oder im Süden stattfindet. An der südafrikanischen Atlantikküste herrscht das ganze Jahr über ein mildes Klima, in den Wintermonaten von Juni bis August steigen die Temperaturen selten über 20° Grad. In Nordafrika dagegen kann man von Juni bis Oktober sonniges Mittelmeerwetter erwarten.

Abfahrtshäfen in der Atlantikküste (Afrika)

Die Reisezielkarte zeigt mögliche Abfahrtshäfen für Ihre nächste Kreuzfahrt in der Atlantikküste (Afrika). Durch Anklicken eines Hafenlabels gelangen Sie direkt in den jeweiligen Atlantikküste (Afrika)-Hafen. Das Kreuzfahrt-Fahrgebiet Afrika umfasst aktuell 14 Länder und 2 Abfahrthäfen. Momentan haben wir 300 Kreuzfahrten in der Atlantikküste (Afrika) für Sie im Angebot.

Reiseziele in Afrika

Dakar

➔ Zu unseren Dakar Kreuzfahrten

Rally Dakar, Senegal Rally Dakar, Senegal

Tema

➔ Zu unseren Tema Kreuzfahrten

Cocoa-Baum, Ghana Cocoa-Baum, Ghana