Mykonos

Griechenland → Griechische InselnMittelmeer Mykonos ist eine Insel der Kykladen im Ägäischen Meer. Zusammen mit Delos, der unbewohnten Insel Rinia und einigen kleinen Eilanden bildet sie eine Gemeinde und zugleich den Regionalbezirk Mykonos, der zwei Abgeordnete in den Regionalrat der Region Südliche Ägäis entsendet.

Wetter in Mykonos (Mi, 26.02.2020)

klarer Himmel
17
Di
12:00
16
Di
18:00
15
Mi
00:00
15
Mi
06:00
15
Mi
12:00
15
Mi
18:00
15
Do
00:00
15
Do
06:00
15

Kreuzfahrtsschiffe mit Reiseroute in Mykonos

Hier finden Sie die nächsten Reisen / Routen von Kreuzfahrtschiffen mit Datum und Uhrzeit, die Mykonos (Griechenland) anlaufen. Momentan haben wir 874 Kreuzfahrten nach Mykonos im Angebot.

Datum Schiff Ankunft Abfahrt Termin
Sa. 11.04.2020 Mein Schiff 5 07:00  19:00  zum Termin
Mi. 15.04.2020 Norwegian Jade 07:00  17:00  zum Termin
Fr. 24.04.2020 Crown Princess 08:00  20:00  zum Termin
So. 26.04.2020 Norwegian Jade 07:00  17:00  zum Termin
Fr. 24.04.2020 Norwegian Spirit 08:00  22:00  zum Termin
Fr. 24.04.2020 Azamara Quest 08:00  23:00  zum Termin
Mi. 29.04.2020 Norwegian Spirit 07:00  16:00  zum Termin
Fr. 08.05.2020 Mein Schiff 5 07:00  19:00  zum Termin
Mi. 29.04.2020 MSC Opera 09:00  23:59  zum Termin
Fr. 15.05.2020 Crown Princess 08:00  20:00  zum Termin
Mi. 06.05.2020 MSC Opera 09:00  23:59  zum Termin
Eine Bilderbuchinseln zum Verlieben - Mykonos gehört zu der Inselgruppe der Kykladen. Sie ist durch die schönen Sandstrände und das rege Nachtleben eine der beliebtesten Inseln der Kykladen. Mykonos hat eine Fläche von 86 km² und ca. 9300 Einwohner. Die Hauptstadt der Insel heißt ebenfalls Mykonos.            
            
Überblick: Mykonos     
In Mykonos-Stadt strahlen Ihnen weiß gekalkte Häuschen mit den typischen blauen Türen und Fensterläden entgegen. Die berühmte Paraportiani-Kirche, im Laufe der Jahrhunderte aus mehreren kleinen Kapellen zusammengewachsen, hebt sich leuchtend weiß vor dem Blau des Himmels und des Meeres ab. Vollendet wird das bezaubernde Bild durch Mykonos Wahrzeichen, vier strohgedeckte Windmühlen.
 
Sehenswürdigkeiten:

Volkskundemuseum
Dieses Museum befindet sich auf dem venezianischen Berg und wurde 1958 in einem Haus aus dem 18. Jahrhundert eingerichtet. Hier können Sie eine große Vielfalt an früheren Gebrauchs- und Alltagsgegenständen besichtigen.

Klein-Venedig
Dieses Viertel wurde ganz im venezianischen Stil an der Strandpromenade erbaut.

Hafen von Mykonos
Der Hafen von Mykonos ist zwar klein, jedoch rege besucht. Er ist ein beliebtes Anlaufziel für viele Kreuzfahrtschiffe und hier legen auch viele Taxiboote an, um die Besucher auf die Nachbarinseln zu befördern.

Panagäa Paraportiani
Die Panagä­a Paraportiani ist die bekannteste Kirche der Insel. Sie fasziniert vor allem durch ihre asymmetrische Form. Der älteste Teil der Kirche ist von 1425, der Rest entstand im 16. Und 17. Jahrhundert.

Strand von Platys Gialäs
Dieser Strand ist mit seinen Wassersportmöglichkeiten einer der schönsten Sandstrände von Mykonos und liegt nur 3,5 Kilometer von Mykonos-Stadt entfernt.

Lokale Besonderheiten

Handwerk
Schmuck, Webwaren.

Produkte
Kopanisti (Käse)

Speisen
Mykonische Mostra (eine Art Zwieback mit Tomate und Käse)

Ausflüge
Delos 8 Kilometer weite Bootsfahrt ab Mykonos-Stadt. Winzige Insel mit Ruinen eines antiken Kulturzentrums - einer der bedeutendsten Grabungsorte Griechenlands.