Flagge von Türkei Hafen Kusadasi

Wetter in Kusadasi (Mo, 08.08.2022)

klarer Himmel
31
So
12:00
32
So
18:00
27
Mo
00:00
22
Mo
06:00
31
Mo
12:00
29
Mo
18:00
24
Di
00:00
24
Di
06:00
31

Hafenkarte: Kusadasi

Kreuzfahrtschiffe in Kusadasi

Hier finden Sie die nächsten Kreuzfahrtschiffe mit Datum und Uhrzeit, die in Kusadasi (Türkei) laut Fahrplan ankommen oder abfahren. Momentan haben wir 557 Kreuzfahrten mit Kusadasi im Angebot

Im Hafen am Schiff Reisetag Ankunft Abfahrt Kreuzfahrt
Mo. 15.08.2022 Norwegian Jade 2. 06:30  12:30  Norwegian Jade ab Piräus (Athen) (14.08.2022)
Di. 16.08.2022 MSC Lirica 5. 09:00  18:00  MSC Lirica ab Limassol (12.08.2022)
Di. 16.08.2022 Costa Venezia 3. 18:00    Costa Venezia ab Istanbul (14.08.2022)
Mi. 17.08.2022 Costa Venezia 4.   18:00  Costa Venezia ab Istanbul (14.08.2022)
Mo. 22.08.2022 Celebrity Reflection 8. 09:00  17:00  Celebrity Reflection ab Civitavecchia (15.08.2022)
Di. 23.08.2022 MSC Lirica 8. 09:00    MSC Lirica ab Kusadasi (16.08.2022)
Mi. 24.08.2022 Regal Princess 12. 07:00  14:00  Regal Princess ab Barcelona (13.08.2022)
Mi. 24.08.2022 Azamara Journey 8. 08:00  22:00  Azamara Journey ab Ravenna (Porto Corsini) (17.08.2022)
Do. 25.08.2022 AIDAblu 12. 10:00  18:00  AIDAblu ab Kerkyra (Insel Korfu) (14.08.2022)
Di. 30.08.2022 Costa Venezia 10. 18:00    Costa Venezia ab Istanbul (21.08.2022)
Di. 30.08.2022 MSC Lirica 8. 09:00    MSC Lirica ab Kusadasi (23.08.2022)

Kurzinfo

Die Stadt Kusadasi selbst ist kein Highlight, aber Ephesus ist in jedem Fall eines. In der Antike befand sich hier die Stadt Neapolis, die von Ephesos beherrscht wurde. In unmittelbarer Nähe von Neapolis lagen die Orte Marathesion und Phygale, das angeblich von kranken Soldaten des Agamemnon während des Trojanischen Krieges gegründet wurde. Die meisten Ruinen, die man heute dank Ausgrabungen, in der Stadt sehen kann, stammen aus der römischen Periode zwischen dem 1. Jahrhundert vor Christus und dem 2. Jahrhundert nach Christus. Die Stadt gestattet seinen Besuchern einen lebendigen Einblick in die Lebensweise der Antike, und bringt Sie durch ihre Theater, luxuriösen Badeanlagen und eine Bibliothek zum Staunen – Überzeugen Sie sich selbst!

Sehenswürdigkeiten

Celsus-Bibliothek

Diese Bibliothek wurde zwischen 117 und 125 nach Christus von Gaius Julius Aquila zu Ehren seines Vaters Gaius Julius Celsus Polemaeanus gebaut. Früher enthielt sie um 12000 Papyrusrollen, die jedoch bei der Plünderung durch die Goten im Jahr 226 nach Christus verschwanden.

Theater

Das Theater von Ephesos ist das größte Bauwerk der Stadt und nach Westen ausgerichtet, sodass die Reisenden, die in der Antike gewöhnlich vom Meer kamen, es auf keinen Fall übersehen konnten. Das Theater ist riesig, bietet Platz für 24ooo Zuschauer und wurde von Paulus von 53-55 nach Christus für seine Predigten genutzt.

Hadriantempel

Dieser Tempel befindet sich auf der Kuretenstraße von Ephesos. Er wurde 118 nach Christus eingeweiht und im 4. Jahrhundert umgebaut. Dabei wurden die meisten Dekorationen durch Bildwerke des 3. Jahrhunderts ersetzt. Auf dem Schlussstein des Bogens ist ein steinerner Kopf. Es ist der von Tyche, die Wächterin über das Wohlergehen der Stadt.

Trajanbrunnen

Das Nymphaeum Traiani ist eine antike Brunnenanlage (Nymphäum) in Ephesos bei Selçuk

Arkadischer Weg