Wetter in Konstanza (Fr, 10.07.2020)

aufgelockerte Bewölkung
25
Mi
12:00
24
Mi
18:00
20
Do
00:00
19
Do
06:00
24
Do
12:00
24
Do
18:00
21
Fr
00:00
20
Fr
06:00
25

Hafenkarte: Konstanza

Kreuzfahrtsschiffe im Hafen Konstanza

Hier finden Sie die nächsten Reisen / Routen von Kreuzfahrtschiffen mit Datum und Uhrzeit, die Konstanza (Rumänien) anlaufen. Momentan haben wir 9 Kreuzfahrten nach Konstanza im Angebot.

Datum Schiff Ankunft Abfahrt Kreuzfahrt
Sa. 01.05.2021 MS Artania 08:00  18:00  MS Artania ab Venedig (17.04.2021)
Do. 06.05.2021 Azamara Quest 07:00  18:00  Azamara Quest ab Piräus (Athen) (01.05.2021)
Mi. 30.06.2021 Azamara Pursuit 07:00  20:00  Azamara Pursuit ab Piräus (Athen) (26.06.2021)
Mo. 12.07.2021 MS Amadea 07:00  21:00  MS Amadea ab Nizza (03.07.2021)
Sa. 24.07.2021 Azamara Pursuit 07:00  19:00  Azamara Pursuit ab Piräus (Athen) (20.07.2021)
Sa. 18.09.2021 Azamara Pursuit 07:00  20:00  Azamara Pursuit ab Piräus (Athen) (14.09.2021)
Do. 30.09.2021 Silver Shadow 13:00  20:00  Silver Shadow ab Piräus (Athen) (20.09.2021)
Di. 05.10.2021 Azamara Journey 07:00  19:00  Azamara Journey ab Piräus (Athen) (29.09.2021)
Fr. 08.10.2021 MS Albatros 07:00  17:00  MS Albatros ab Monaco (Monte Carlo) (30.09.2021)
Constanza ist der wichtigste EU-Hafen am Schwarzen Meer und die fünftgrößte Stadt Rumäniens. Die Stadt wurde im 7. Jahrhundert vor Christus von Griechen aus Milet als Tomis gegründet. Später wurde sie unter dem römischen Kaiser Konstantin I. zu Ehren seiner Schwester Constantiana in Constanza umbenannt.

Überblick: Constanza
Auch wenn Rumänien als Reiseziel bis heute noch kaum bekannt ist, kann es locker mit den typischen Mittelmeerzielen mithalten. Über 70 Kilometer lange wunderschöne Sandstrände ziehen sich an der Küste entlang, und selbst bei vielen Touristen findet man immer noch einen angenehmen Liegeplatz. Für kulturell Interessierte bieten sich Sehenswürdigkeiten aus 2700 Jahren, die viel Potenzial für eine ausgedehnte Sightseeingtour bieten.

Sehenswürdigkeiten:


Griechische und römische Ruinen
Ovid-Denkmal
Dieses Denkmal befindet sich vor dem Geschichte- udn Archäologie-Museum und wurde vom italienischen Bildhauer Ettore Ferrari 1887 errichtet. Es gehört zu den Wahrzeichen der Stadt.

Marea-Moschee
Diese Moschee ist auch als Carol-Moschee bekannt und wurde zwischen 1910 und 1912 erbaut. Es ist eine moslemische Gedenkstätte und wurde vom damaligen König Carol I von Rumänien gestiftet.

Die Orthodoxe Kathedrale
Diese Kathedrale wurde zwischen 1883 und 1885 von einem berühmten Architekten namens Ion Mincu erbaut. Der die Kathedrale umgebende Park birgt Ruinen der alten Stadtfestung Tomis. Im Inneren der Kirche sind Malereien von Mirea zu bestaunen, die von 1959-1961 restauriert werden.

Cazinoul
Das Casino am Ufer des Schwarzen Meeres ist ein historisches Gebäude im Jugendstil und wurde in den Jahren 1908-1910 erbaut. Das Gebäude zählt zu den Wahrzeichen der Stadt und wurde von dem französischen Architekten Daniel Renard errichtet. Erst neulich wurden die Sanierungsarbeiten abgeschlossen.

Delfinarium
Für Familien mit Kindern ist der Besuch des Delfinariums ein Muss – Neben den Delphinen gibt es auch Pinguine und Seehunde.

Aquarium
Neben dem Delfinarium lässt auch das Aquarium von Constanza das Herz der Kinder höher schlagen. Hier gibt es über 2000 im Schwarzmeer lebende Fische zu bestaunen!

Ausflüge

Mamaia:
Der bekannteste Badeort an der rumänischen Schwarzmeerküste ist Mamaia, liegt etwa 5 Kilometer nördlich der Hafenstadt Konstanza und lädt zum Baden ein.